Der Sedlmayer RW-HS1-21

Mit dem sedlmayer RW-HS1-21 bieten wir Ihnen einen professionellen Rückewagen mit modernster Technik, der durch seine Belastbarkeit, Standfestigkeit und hohe Geländegängigkeit überzeugt. Durch die flexible Bauweise des Rückewagens mit dem um 1000 mm schnellverstellbaren Achsträger, dem 500-mm-Rungenrastersystem und der kranmontierbaren Rahmenverlängerung kann der Wagen mühelos den entsprechenden Ladesortimenten angepasst werden. Optional kann auch ein Hacker aufgesetzt und ein zusätzlicher Hänger (Drehschemel) mit einem Gesamtgewicht von 18 Tonnen angehängt werden.

 
 

Aufbau und Außenmaße

 
 
  1. Deichsel mit Schwenkwinkel +/– 45°, Schwenkmoment 39,4 kNm/4 mt/200 bar; Stützlast 3000 kg
  2. EHC-Steuerung bis 12 Sektionen, Danfoss, Walvoil oder Parker
  3. 1-Achsantrieb Black Bruin, Schubkraft 3,8 t bei 280 bar, Opt. 4WD (nachrüstbar), alt. ohne Antrieb
  4. Bereifung: Standard 600/50-22,5″, optional 710/40-22,5″, 710/40-24,5″ (800 mm in Vorbereitung)
  5. geschraubte Rahmenkonstruktion höchster Belastbarkeit und Elastizität mit schnellverstellbarem (1000 mm) Bogieachsträger
  6. Heck mit abnehmbarem Beleuchtungsträger, optional: Rückfahr-/Seitenscheinwerfer, Rückfahrkamera, Hydraulik-, Druckluft- und Stromanschluss
  7. Anhängerkupplung (StVZO)
  8. Schutzkappen
  9. bis 8 Rungenpaare möglich, variable Rungenpositionen, kranverstellbar, 500-mm-Raster
  10. Ladekräne bis 11 mt und 10 m Reichweite (dargestellt Loglift-Mesera F83FT100i)
  11. Stirngitter im Raster versetzbar
  12. A-Abstützung mit Eilgangschaltung und Kollisionssicherung; Stützweite bis ca. 3200 mm; Untergriff 480 mm; Fußplatten drehbar
  13. Eigene Ölversorgung, 90 Liter Tank, LS-Axialkolbenpumpe 90 cm3, 350 bar, alternativ Versorgung durch Schlepper
  14. WW-Gelenkwelle für Hydraulikpumpe, optional Getriebe mit Zapfwellendurchtrieb für Hacker
 
 

Überzeugende Argumente für den RW-HS1-21

 

· Baukastensystem, individuell anpassbar
· schnelle motorgetriebene Achsträgerverschiebung um 1.000 mm
· 1- oder 2-Achsantrieb; wahlweise ohne (nachrüstbar)
· Zapfwellendurchtrieb für Hackereinsatz
· Einzelrungen oder Rungenbänke im 500-mm-Raster kranverstellbar
· schnelle Anpassung an unterschiedliche Ladesortimente
· Anhängerkupplung für 2. Hänger hinter Rückewagen (StVZO)

· Straßenzulassung bis 40 km/h, mit Sonderausstattung bis 60 km/h
· Kräne bis 110 kNm/~11 mt
· A-Abstützung mit Kollisionssicherung
· Stocküberfahrhöhe (HxB): 700 x 640 mm
· Klemmbankaufbau
· Deichsel-Schwenkmoment: 39,4 kNm
· Bereifung bis 710 mm (800 mm)

 

Technische Daten

 

Zul. Gesamtgewicht (StVZO) 21.000 kg
Nutzlast offroad 17.000 kg
Leergewicht ohne Kran ab 5.000 kg
Ladequerschnittsfläche bis 4,3 m²

Ladesortimente
ohne Rahmenverlängerung
Fixlängen 3–6 m, 2x 2 m; 2x 2,5 m,
4x3-Meterholzbündel

mit Rahmenverlängerung
Fixlängen bis 9,5 m, 2x 2,5–2,7 m;
2x 3,1 m; 5x3-Meterholzbündel

Außenmaße
Länge: 6848 mm
Breite: 2560 mm
Höhe:  3100 mm

Hinweis: Angaben vorbehaltlich technischer Änderungen

 

Informationsmaterial

 

Produktbeschreibung

 

Broschüre zum RW-HS1-21

Technische Beschreibung

 

Technical Description

Auch als RW-HS1-18 (ehemals RW-HS2) als 18-Tonner erhältlich!